Rechtsanwältin Cornelia Voigt (bis 31.12.2015)

  • Cornelia Voigt
  • seit 1982 - mit Unterbrechung - als Rechtsanwältin tätig
  • seit 1991 in Flensburg
  • seit 1999 Fachanwältin für Familienrecht
  • von 2000 bis 2002 Ausbildung zur Mediatorin im Heidelberger und im Hamburger Institut für Mediation
  • Seit 2003 Mediatorin (BAFM)
  • Vertretungsbefugt bei allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten

Als Fachanwältin für Familienrecht bearbeite ich nahezu ausschließlich Familiensachen (Ehescheidung, Unterhaltsfragen, Streitigkeiten über Sorge- und Umgangsrecht, Wohnungszuweisungsverfahren, Hausratsteilung, Vermögensauseinandersetzung, Zugewinnausgleich, Versorgungsausgleich, Ansprüche aus Lebenspartnerschaften und aus nichtehelichen Beziehungen) und damit zusammenhängende Fragen sowie Fälle aus dem Erbrecht. Ich trete vor allen Familiengerichten in der Bundesrepublik Deutschland auf.

Durch meine langjährige Erfahrung als Rechtsanwältin im Familienrecht habe ich erkannt, dass zwischen sich streitenden Paaren oft Mißverständnisse die Ursache dafür sind, dass sich die Fronten verhärten, zum Teil mit der Folge, dass zwischen einem Elternteil und den Kindern kein Kontakt mehr besteht. Durch Mediation ist es möglich, derartige Mißverständnisse auszuräumen. Als Mediatorin helfe ich dem sich streitenden Paar, eine einvernehmliche Regelung der Trennungsprobleme zu erarbeiten.

Freie Mitarbeiterin im "Haus der Familie" in Flensburg. In dem Kurs " Wie schaffe ich es allein?" informiere ich über die Methode der Mediation. Weiterhin biete ich dort "Familienmediation" an.

Mitgliedschaften:

  • Deutscher Anwaltverein (DAV)
  • Bundesarbeitsgemeinschaft für Familien- und Erbrecht
  • Bundesarbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation e.V. (BAFM)